Preisanpassung


Liebe Gäste,

mit Beginn der Pandemie haben wir bis Ende Juli 2021 einen Verlust von rund 70% erlitten.

Seit Beginn der Pandemie haben sich die Lebensmittelpreise in Deutschland um bis zu 50% und die Preise für Non-Food Artikel wie z. B. Desinfektionsmittel, Reinigungsmittel und Handschuhe um bis zu 400% erhöht. Wir sind eines der wenigen Unternehmen, welche diese Preissteigerungen bisher nicht an den Endverbraucher/Kunden weitergegeben haben.
Unsere Kantine befindet sich jetzt an dem Punkt, wo es keine Alternativen mehr gibt. Um die Kantine, die damit verbundenen Arbeitsplätze und unsere eigene Existenz retten zu können, müssen wir umgehend die Preise an die Preisentwicklung auf dem Markt anpassen. Die Preisanpassung wurde entsprechend genehmigt und ab 01.09.2021 gilt der Preis von 4,20 €* für das erste und das vegetarische Gericht.

Es ist durchaus möglich, dass aufgrund dieser notwendigen Anpassung, viele Gäste die Kantine nicht mehr aufsuchen werden und die Kantine deswegen dennoch Ende 2021 schließen muss. Wenn wir die Preise aber nicht sofort anpassen, ist die Kantine garantiert Ende 2021 geschlossen. Auch mit einem neuen Pächter, würden m. M. die Preise in Zukunft noch weiter steigen.

Wir würden uns über das Verständnis ihrerseits sehr freuen und hoffen, dass Sie uns weiterhin so toll unterstützen. Vielen Dank dafür!!!

Die Gäste, die kein Verständnis für die Preisanpassungen mitbringen, bitte ich von Diskussionen mit dem Personal der Essenausgabe oder der Kassiererin abzusehen, Sie können mich jederzeit gern persönlich kontaktieren.

Vielen Dank


* - Preise gelten nur für Behördenmitarbeiter. Externe zahlen + 0,50 € Aufschlag.